Bebelallee 15, Hamburg, 22299, Germany

FÖRDERUNG VON KULTUR UND KREATIVWIRTSCHAFT: SCHWERPUNKTE FÜR DIE ZUKÜNFTIGE ZUSAMMENARBEIT ZWISCHEN DEM INDONESISCHEN KONSULAT UND STADT HAMBURG

Die Zusammenarbeit im Bereich Kreativwirtschaft und Kultur insbesondere nach dem Ende der Pandemie war das Hauptthemas eines virtuellen Treffens zwischen dem indonesische Generalkonsul, Herrn Ardian Wicaksono, und dem Senator der Behörde für Kultur und Medien der Hansestadt Hamburg, Dr. Carsten Brosda, am 8. März 2021.

Während des Gesprächs betonte Generalkonsul Ardian Wicaksono die Bedeutung der Förderung der indonesischen Kunst und Kultur, die in der Stadt Hamburg intensiviert werden würde und sich positiv  auf die Erholung der indonesischen Volkswirtschaft auswirken würde, insbesondere in Kombination mit der Förderung der Kreativwirtschaft. Dies wurde von Senator Brosda begrüßt, der auch die Bedeutung der heutigen Kreativwirtschaft für die Förderung der Stadt Hamburg zum Ausdruck brachte.

Beide Seiten unterstrichen auch die Notwendigkeit einer sorgfältigen Planung der Zusammenarbeit, um konkrete Programme in beiden Bereichen zu initiieren, da die COVID-19-Pandemie auch dieses Jahr immer noch für Probleme sorge. Der indonesische Generalkonsul in Hamburg schlug vor, in Zusammenarbeit mit der Stadt Hamburg im Jahr 2022 ein “Indonesian Week” Festival in Hamburg zu veranstalten, um die indonesische Kultur zu fördern.

Der Indonesische Generalkonsul erklärte, dass ein solches Festival auch die indonesische Kreativwirtschaft unterstützen könne.  Geplant sein Filmvorführungen, Musikdarbietungen, Batikausstellungen, kulinarische Werbeaktionen, Kaffeespezialitäten und Wirtschaftsforen. Senator Brosda begrüßte diese Idee grundsätzlich.

Darüber hinaus versprach der Generalkonsul, dass das indonesische Generalkonsulat in Hamburg weiterhin auch an kulturellen Aktivitäten der Stadt Hamburg teilnehmen werde, insbesondere in diesem Jahr im Einklang mit den bestehenden Corona-Auflagen. In den vergangenen Jahren hatte sich das Generalkonsult der Republik Indonesien z.B. regelmäßig an der “Lange Nacht der Konsulate” und verschiedenen internationale Ausstellungen beteiligt.

× Hotline WA KJRI Hamburg